Trommler Kodo Berlin-Konzert Review / 太鼓芸能集団「鼓童」ベルリン公演 レビュー

(Deutsch folgt nach Japanisch) 新潟県の佐渡を拠点に国際的な活動を行なっている「鼓童」は、佐渡の國鬼太鼓座を前身に持ち、1981年に結成された構成メンバー総勢100名超えの太鼓芸能集団である。ベルリン芸術祭でデビューを果たして以来、50の国と地域で6,000回を越える公演を行ない、日本の伝統芸能を現代に再創造し新しい舞台表現を創り出すグループとして世界各地で高い評価を得ている。

http://www.kodo.or.jp/ 

去る2018年2月26日、歌舞伎役者の坂東玉三郎氏による演出の「鼓童ワン・アース・ツアー 2018 〜Evolution」 のベルリン公演がかのBerlin Philharmonieで行なわれた。彼らは1年の1/3を海外公演、1/3を国内公演、残りを活動拠点の佐渡で過ごす。1970年代、佐渡では若者離れ深刻化していた。その対策として佐渡に日本の伝統芸能・工芸を学ぶ大学を造り、若者を集めようという構想が練られ、その結果として太鼓芸能集団である佐渡の國鬼太鼓座が結成された。その時の彼らの活動が、太鼓をもって世界を廻りネットワークづくりや資金を集めをするというものだった。佐渡は日本海に浮かぶ周囲260kmの自然に恵まれた島だ。そして、私も一度は訪れてみたい思っている佐渡は、その昔、流刑地になったということを歴史の授業でを習った。流刑地というと物騒なようだが、その歴史と海に囲まれた地形のお蔭で、佐渡は文化的に独自の発展を遂げたといえる。当時罪人として流された貴族や知識人達、または江戸から来た役人達や旅人はその様々な文化を佐渡に持ち込み、それらは幸運にも海で閉鎖された佐渡で色々な形で残った。その例を挙げると、全国で現存する能舞台のなんと三分の一に相当する30以上もの能舞台が現存するとか、国の重要無形民俗文化財に指定されている佐渡の人形芝居がある等、とにかくここで紹介しきれないほど多くの個性的な伝統文化が残っている。
(佐渡観光協会HP 日本語) https://www.visitsado.com/sado/tradition/
さて、前口上はさて置き、そろそろそんな鼓童のベルリン公演のレビューに移ろうと思う。

Die Trommler “Kodo” aus Sado (Japan), die international bekannt und aus einer älteren Tommler-Gruppe „Sado no Ondekoza“ hervorgegangen sind, zählen insgesamt mehr als 100 Mitglieder. Sie sind zum ersten Mal im Jahr 1981 bei einem Kunstfest aufgetreten, seitdem sind sie in 50 Ländern bei mehr als 6000 Shows aufgetreten und werden als eine Gruppe hoch geschätzt, da sie aus traditioneller Bühnenkunst neues erschaffen.

http://www.kodo.or.jp/en/

Am 26.02.2018 fand das Berlin-Konzert der „Kodo One Earth Tour 2018: Evolution“ in der Berlin Philharmonie statt. Ein Drittel des Jahres sind sie im Ausland auf Tour und das Zweite in Japan. Den Rest des Jahres wohnen sie in Sado (Japan). Der Grund dafür, dass sie in Sado wohnen, ist dass die Insel Sado in 1970er Jahren das Problem hatte, dass wenig junge Leute dort wohnten. Daher ist man dort auf die Idee gekommen, eine Universität zu gründen, an der junge Leute die in Sado übliche traditionellen Künste studieren können. Und die Jungen Leute können im Ausland mit Trommel verreisen und Verbindung mit Menschen aus verschiedenen Ländern aufbauen und dadurch verdienen. Sado ist eine Insel, deren Küste 260 km lang ist, und noch reich an Natur ist. Sado möchte ich einmal besuchen. Ich habe an Schule gelernt, dass die Insel vor langem ein Ort für Verbannung war. Damals haben die Verbannten, die eigentlich adlig oder gebildet waren, nach Sado ihre Kultur gebracht. Außerdem wurde die Kultur von Beamten aus Edo und die von Reisenden gebracht. Zum Glück wurde die besondere Kultur dort gut gehalten, da die Insel wegen des Meeres isoliert war. Zum Beispiel gibt es mehr als 30 Noh-Bühnen – das sind bereits 30% aller Noh-Bühnen in Japan. Dort befindet sich auch ein berühmtes Puppentheater, welches als ein wichtiges japanisches Kulturerbe gezahlt wird. Es gibt noch mehr aber darüber schreibe ich ein andermal und möchte euch jetzt endlich über das Berlin-Konzert berichten.

Ticket : http://www.kodo.or.jp/en/performance_en/performance_kodo_en/4522#sche

公演会場はベルリンが誇るBerliner Philharmonieのホールで、こちらの大層な建築物に今回私は初めて足を踏み入れた。開始時間の20分ほど前には到着し、上着を預けて席へ着く。大ホールは立体的に観客席が配置され、それは開始10分前の時点でほぼ埋まっている状態だった。ベルリン公演は他の街と同様1日のみだったが、鼓童はベルリンでも大層な知名度があるようだ。例えば娘と訪れていた女性に、どのようにコンサートについて知ったか、和太鼓のコンサートを見たことがあるかなどを聞いてみた。
Der Konzertort was die große Berliner Philharmonie. Das war eigentlich mein erster Besuch der Konzerthalle, obwohl ich seit 5 Jahren hier wohne. Ich bin 20 Minuten vorher dort angekommen und habe meinen Mantel abgegeben. Die Halle war schon mehr als 80% voll. Es gab nur ein Konzert in Berlin wie in anderen Städten auch, aber sie sind schon bekannt. Zum Beispiel, eine Frau die es mit ihrer Tochter besucht hat, sagte


Yukai: Wie haben Sie von dem Konzert erfahren?
愉快:今回のコンサートはどこでお知りになりましたか。

Dame: Zufällig über das Internet.
女性:偶然インターネット見ました。

Yukai: Haben Sie schon einmal ein Konzert von japanischen Trommlern besucht?
愉快:和太鼓のコンサートは観たことがありますか。

Dame: Ja, in Würzburg. Das war direkt nach dem Tsunami 2011 und ein Benefizkonzert für die Opfer der Katastrophe. Es wurde gemacht um Spenden zu sammeln und da haben uns Freunde eingeladen, die selber trommeln. Ich war davon so begeistert und habe darauf gewartet, dass so ein Konzert endlich nach Berlin kommt. Ich bin schon ein richtiger Fan (lacht).
女性:はい、Würzburgで観ました。あれは2011年の地震の直後でその犠牲者のためのチャリティーコンサートでした。寄付で行われまして、やはり和太鼓を自分でしている友達が私達を招待してくれました。私はとても感激しまして、ベルリンでコンサートが開催されるのを待っていました。だから、私は既に和太鼓のファンですね。

Yukai: Da habe ich ja die richtige Person für meine Frage gefunden. Ich danke Ihnen.
愉快:それは良い方にお話をうかがえました。有難うございます。

Quelle aller Bilder unter dieses これ以下の写真全ての提供元 : Takashi Okamoto

それ以外にも、女性2人組に訊いてみると、既に1人は2年前の鼓童の公演を訪れていて、自分でも和太鼓をしているということだ。
Außerdem habe ich noch 2 Frauen gefragt. Eine hat schon vor 2 Jahren das Konzert von Kodo besucht und spielt sogar selber Trommel.


Yukai: Wie haben Sie von dem Konzert erfahren?
愉快 :コンサートについてどこでお知りになりましたか。

Dame : Ich bin von der Gruppe „Taiko Connection Berlin“. Wir bekommen immer sehr frühzeitig unsere Informationen von unserer Lehrerin. Also wenn irgendein Konzert ansteht, sagt sie uns immer Bescheid. Wir sind zwei Unterrichtsgruppen und dann kommen immer ganz viele hierher.
女性:私は「Taiko Connection Berlin」に属しているんですよ。そのためこの手のコンサート情報はかなり早くに先生から貰います。だから、もしどこかでコンサートがあったらそれがいつも耳に入るんです。Taiko Connection Berlinには二つのチームがあり、その大勢のメンバーが和太鼓のコンサートに来ます。

Yukai: Also Sie waren wahrscheinlich schon Mal beim Konzert von „Kodo“?
愉快 : それではもう既に鼓童のコンサートは観られたのですね。

Dame: Wahrscheinlich vor 2 Jahren waren „Kodo“ und noch eine hier. Da war ich bei beiden Konzerten.
女性: 確か2年前には鼓童ともう一つ他のグルーブがベルリンに来たんですよ。その時は両方行きましたね。

Yukai: Sie spielen selber Trommel, was ist das Besondere daran. Was mögen Sie besonders?
愉快 : あなたはご自分で和太鼓をされるということなのですが、何が和太鼓の特別なところで、特に好きなところを教えて頂けますか。

Dame : Es macht unheimlich viel Spaß und hat eine sehr starke Energie. Auch wenn man abends müde von der Arbeit kommt, gibt einem das unglaublich viel Energie. Auch in der Gruppe neue Stücke zu erarbeiten – das ist einfach großartig.
女性 : 和太鼓を演奏することは非常に大きな楽しみですし、すごく強いエネルギーをくれます。たとえ夜仕事から疲れて帰った後でも非常に多くのエネルギーを与えてくれるんです。そしてグループで新しい作品を仕上げる時も。とにかく素晴らしいんです。

Yukai: Vielen Dank für Ihren Kommentar. Viel Spaß!
愉快 : 有難うございます。

 

 

開演時間になりホールは暗くなる。
初めは太鼓を叩く13人と金属のシンバルのような楽器「チャッパ」を持った1人が、演奏しながら舞台上に姿を現した。太鼓奏者は女性3人を含み、その内の1人が高めの音の太鼓を持っている。そして全員が白のタンクトップと7~8分丈ほどの共布のズボンを身に着け、にこやかな笑顔で輪になって回り軽快にショーの始まりを告げる。まず感じたのは、和太鼓演奏には西洋音楽とは違い、完全なる規則的なリズムが存在していないようだということだ。その中で、これだけの人数が集まり一糸乱れぬ音を動き回りながら叩き出すということ自体が相当の練習の成果ということになるだろう。作品はその後もいくつかに分かれていたが、今回はその内の特に印象的だった3作品について書いて行きたいと思う。まずはやはり直径1m12cmの大きな太鼓を叩く後姿が印象的な作品「お大太鼓」。太鼓奏者は上半身裸で背を客席に向け、大きく足を広げ踏ん張った状態で立ち、力強く大太鼓を叩く。彼が大きくバチを振りかざす度にその鍛えられた背筋が大きく波打ち、そこを汗がしたたり落ちる。この数分叩き続けるだけでも大変なエネルギーが必要だろうと思った。次が、私にとって最も印象的だったのだが、7人の男性が座って小さい太鼓を叩く「モノクローム」という作品だ。まず公演中の会場には、喝采が上がる以外は終始強い緊張感が漂っていて、その張りつめた静けさを見事に使った作品の一つだろう。7人の男性が大抵は同じリズムで強弱を共に変えながら太鼓を叩く。そしてこれぞまさしく練習のたまものだと思ったのが、例えば右の男性から順番に、もしくはランダムにほんの少し叩くリズムや強さを変えるということを行っていく。

そうすると、なんとまるで海の洞窟の奥深くで水が上から水面に落ち、それがあちこちでこだましているかのように聞こえてくる。まさに自然の神秘の世界そのものを描き出したような、非常に洗練された演奏だった。その一糸乱れぬ芸術性の高いパフォーマンスを目の前にして、日本和太鼓の可能性を存分に思い知らされた気分だ。ちなみにこの作品は、現代作曲家・石井眞木氏によって40年以上前に鼓童の前身「佐渡の國 鬼太鼓座」のためにに書き下ろされ、1981年の鼓童のベルリン芸術祭でのデビューショーでも披露されたということだ。さて、他に特に印象に残った作品が「明けの明星」という、提灯を上方に固定した太鼓を下げて登場した女性3人と男性3人のパフォーマンスだろうか。

この作品中は舞台の照明は落とされ、その中で提灯の明かりに照らし出された彼らの姿だけが浮き上がって見える。彼らは太鼓を叩きながら民謡のような神秘的な歌を歌った。それは私にとっては日本の神道のイメージだったり、自然のイメージだったりしたのだが、それをこれだけの人数、且つ、シンプルな演出で表現したこの作品にも感銘を受けた。それ以外に特筆したいのが、太鼓の演奏は言うまでもなく素晴らしかったのだが、前出の「チャッパ」と「篠笛」奏者達だ。まずチャッパは直径約15㎝の二枚の金属の楽器で、それを両手に持ち叩き合わせる。その熟練の技で叩き出される正確かつ素晴らしいリズムの音に感銘を受けた。それと、篠笛はいわゆる西洋で言うとピッコロやフルートのような横笛だが、その素材と構造の違いで日本の笛の音は西洋のものより、より深みがあると思う。

Langsam wurde die Halle endlich verdunkelt.
Am Anfang erschienen 13 Trommler und einer mit einem Musikinstrument namens „Chappa“. Drei Frauen der Gruppe hatte andere Art von Trommel. Alle hatten einen gleichen weißen Anzug und machten einen Kreis, wobei sie tanzten und fröhlich die Trommeln spielten. Was ich erst bemerkt habe, war dass der Rhythmus sehr anders ist, als die der meisten europäischen Musik. Er war ziemlich unregelmäßig. Deswegen kann man einfach sehen, wie viel sie geübt haben. Es gab mehrere Musikstücke und ich möchte heute über eine paar davon schreiben, die mir besonders gut gefallen haben. Ich muss gleich zu Anfang von der riesigen Trommel erzählen, dessen Durchmesser 112 cm betrug. Die wurde in die Mitte der Bühne gestellt und davor stand ein Mann, der seine Beine spreizend, dem Publikum seinen Rücken zuwand. Er schlug die Trommel kräftig und jedes Mal wenn er die Schlegels ausholte, konnte man deutlich die Zeichnung seiner kräftigen Muskeln seines Rückens angespannt sehen wo der Schweiß herunter lief. Er hat eine Weile die Trommel gespielt und das schien schon unheimlich viel Energie verbraucht zu haben. Des weiteren haben 7 Männer auf dem Boden sitzend kleine Trommeln geschlagen, und das für mich beeindruckenste Stück heißt „Monochrome“. Generell war das Publikum während des Konzertes sehr ruhig und diese Ruhe haben sie effektiv genutzt. Da haben 7 Männer die Trommeln gleichmäßig geschlagen, aber einer von den 7 machte ab und zu irgendwo einen ein bisschen anderen Rhythmus. Und das machte einen sehr schönen Effekt. Und auch haben sie langsam die Trommeln lauter oder leiser geschlagen. Diese langsame Änderung mit der kubischen Wirkung hat mich an eine Felsenhöhle am Meer denken lassen. Als ob der Ton des herunter tropfenden Wasser ein Echo zurückwirft -das war das Bild, dass ich im Kopf hatte. Ich war von diesem Stück sehr begeistert. Die Harmonie von den Trommlern ist klar das Resultat ihres Fleißes und ich haben die Möglichkeit der japanischen Trommel erkannt. Dieses Stück wurde vor etwa 40 Jahren für „Sado no Ondekoza“ von einem japanischen Komponist „Maki Ishii“ geschrieben und auch im Jahr 1981 in Berlin von Kodo dargeboten. Das 2te interessante Stück für mich war „Morgenstern“. Da haben 3 Frauen und 3 Männer gespielt und jeder hatte eine japanische Papierlaterne oben an der Trommel. Während dieses Stückes wurde die Halle noch dunkler und nur die Laternen haben ihre Gesichter beleuchtet. Sie haben die Trommeln gespielt und gleichzeitig ein etwas mysteriöses Lied gesungen, dass wie ein japanisches Volkslied klang. Es hat mich irgendwie an ein japanisches Fest vom Schintoismus oder einfach an die Natur erinnert hat. Und was ich noch beeindruckender fand war, dass sie das alles sogar mit so wenig Sachen dargestellt haben. Außerdem sind ihr Trommeln natürlich schon großartig, aber da waren noch 2 andere Instrumente, dessen Spieler ich sehr gut fand. Das waren nämlich das „Chappa“ und die „Shinobue-Flöte“. Chappa besteht aus ein paar runden metallischen Platten. Der Spieler hatte die Platten in beiden Händen und schlug sie gegeneinander. Der Spieler hat das Instrument echt gut gespielt, sehr Rhythmisch und richtig. Die Shinobue-Flöte ist wie eine Pikkoloflöte oder Flöte, aber aus Bambus gemacht. Meiner Meinung nach, machen japanische Flöten besonders einen Ton mit Tiefe.

チャッパ購入ページ Chappa kaufen
http://www.kodo.or.jp/store/41_700.html

篠笛購入ページ Shinobue-Flöte kaufen
http://www.kodo.or.jp/store/instrument/13710.html

さて、いかがだっただろう。感動した勢いでをこのまま全て綴ってしまいたくなるが、ここは皆さんには実際公演へ足を運んで頂き、自分で感じて貰うのが良いだろう。ヨーロッパ公演もまだ3月31日まで以下の日程で行われる。是非この機会を逃さず足を運んでみることをお勧めする。
Ich höre langsam auf, sonst schreibe ich über alles, da das Konzert mir sehr gut gefallen hat. Ihr habt noch bis zum 31.03. die Chance in Europa ihr Konzert zu besuchen. Der Konzertplan folgt unten. Ich empfehle euch einmal selber das Konzert zu besuchen.

Ticket(En) : http://www.kodo.or.jp/en/performance_en/performance_kodo_en/4522#sche

Mar. 14 (Wed), 2018 Théâtre du Léman Geneve, Geneva, Switzerland
Mar. 16 (Fri), 2018 Musical Theater Basel, Basel, Switzerland
Mar. 17 (Sat), 2018 Samsung Hall Zurich, Zurich, Switzerland
Mar. 18 (Sun), 2018 – Mar. 19 (Mon), 2018 KKL Lucerne, Lucerne, Switzerland
Mar. 22 (Thu), 2018 Nordea Concert Hall, Tallinn, Estonia (Details TBA)
Mar. 24 (Sat), 2018 – Mar. 25 (Sun), 2018 Savoy Theatre, Helsinki, Finland
Mar. 29 (Thu), 2018 BKZ Oktyabrskiy Big Concert Hall, St. Petersburg, Russia (Details TBA)
Mar. 31 (Sat), 2018 Crocus City Hall, Moscow, Russia (Details TBA)

IGW Grüne Woche Teil2 Japan-Stand uns Locobiz / IGW 日本ブースとLocobiz

Jobsuche der Sudenten in Japan / 大学生の就職活動

Zauberhafte Tasche Furoshiki / 魔法のバック 風呂敷

 Japanese Sake Festival and Maler CHUUU

Malerin 画家 Emiko Oeda

 Kintsugi – Keramiken reparieren / 金継ぎ

Kabuki Review レビュー

 Japanische Jugendweihe / 成人式

 Die internationale Mes\\se vom Essen und Garten IGW Teil 1 / 国際見本市 グリューネボッヘIGW No.1

Sayonara Tokyo Teil 7 第七弾 Double Dutch SHUN von T-TRAP.

 Sayonara Tokyo Teil 6 Sopran Sänger Takushi Minagawa /ソプラノシンガー 皆川卓志

 Sayonara Tokyo Teil 5 – Arisa Meguro (Kontorsion und Vertikaltuch)

Sayonara Tokyo in Wintergarten Berlin Teil 2 Edodaikagura-Künstler Senmaru 仙丸

Sayonara Tokyo im Wintergarten Berlin – Teil 3 – Interview mit dem Yo-Yo-Artist Naoto インタビュー

Sayonara Tokyo Teil 4 Jodeler Takeo Ischi ヨーデル歌手  石井健雄

Sayonara Tokyo in Wintergarten Berlin Teil 1

Die Psychodelic Music Band “SUNDAYS AND CYBELE” / サイケデリックロックバンド「シベールの日曜日」

Die 83. Internationale Grüne Woche über Essen / 見本市 第83回グリューネボッヘ 食べ物見本市

die japanische Trommel YAMATO / 和太鼓集団 倭

 

 Soprano Sänger „Takushi Minagawa“ ganz nah – Vol.1 [ ソプラノシンガー皆川卓志 Vol.1 紆余曲折 ]

Sayonara Tokyo Teil 4 Jodeler Takeo Ischi ヨーデル歌手  石井健雄

Frohes Neues Jahr! / あけましでおめでとう!

 japanischer koreanischer Weihnachtsmarkt / Japanese Korean クリスマスマーケット

Silvester 大晦日

 Nippon Market X-Mas Edition

 

 Soprano Sänger „Takushi Minagawa“ ganz nah – Vol.1 [ ソプラノシンガー皆川卓志 Vol.1 紆余曲折 ]

 Folge 3 : Die Ausbildung „Rozan“ im Tempel Enryaku-ji zwischen Shiga und Kyoto / 修行 籠山行(Rozangyo) 比叡山延暦寺

 Shigeo Suzuki der Nanbu-Tekki Metallgießer 鈴木成朗  南部鉄器職人

 Tedutsu Hanabi 手筒花火 mit Chiaki Takagi

Yoshimura Akihito Akihito Yoshimura (Töpfer-Leher) 陶芸家

 Chihoco Yanagi – Eine japanische Tänzerin. 日本舞踊家 柳千穂子

 Was ist “Kappa”(河童)?

Kalligraphiekurs in Berlin

 Chikara Aoshima – Ein japanischer Schlagzeuger チカラ アオシマ - 日本人ドラマー

 das Interview mit Haruka 遼花 インタビュー

Magic of Life Das Interview mit MAGIC OF LiFE  インタビュー

 YANAKIKU Interview インタビュー

 Mio Yamazaki ミオヤマザキ

Haru from Universe Haru from Universe -LIVE in Berlin- コンサート

 OxT

Tierschutz in Japan / 日本の動物愛護

Konbini 7eleven convenience store 2 / コンビニ2

Japaner und der Alkohol / 日本人と酒

Warum lernt Vietnam Japanisch? ベトナムに空前の日本語ブーム到来

Ihr könntet euch auch dafür interessieren(以下ドイツ語のみ)

Erkältungsmedizin in Japan

Kann man in Japan ohne die App “LINE” überleben?/ 日本人はラインがなければ生きていけないのか?
Eine traurige kleine rassistische Geschichte in Deutschland ドイツでの悲しい差別行為のお話
Kyabakura – Der Club, wo man Nachtschmetterling sehen kann.

Web-Hosting aus der Hölle

Verrücktheit für Markenartikel – eine traurige Geschichte

Kommunikationsschwierigkeiten

Was ist “Kappa”(河童)?

Telefonbetrug in Japan

Arbeito im Irish-Pub

Die kleine Unterschiede – Vol. 6: Tankstelle

Die kleinen Unterschiede – Vol 5: Sauberkeit

Zugfahren in Japan (1 von 2)

Die kleinen Unterschiede – Vol 4: Kundenservice

Architektur Teil 1: Besonderheiten

Die japanische Begrüßung

 

Japanisches BierDie kleinen Unterschiede – Vol. 3: Bier

Konbini 7elevenInside Japan: Konbinis

Die kleinen Unterschiede – Vol. 2: Autobahn

Toilettenregeln Die kleinen Unterschiede – Vol. 1: Toiletten

Hostel in “besonderer” Lage

Konbini 7eleven Sind manche Japaner vielleicht Roboter?

Auf zum Fuji! …ähh auf den Fuji.

Maximale Sicherheitsstufe: Schwimmbad

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.