Kiyomizu no butai kara tobioriru

清水の舞台から飛び降りる(Kiyomizu no butai kara tobioriru)

Was stellt ihr euch vor, wenn ihr das Wort “Kiyomizu” hört. Natürlich (!?) den Kiyomizu-Tempel, nicht wahr? Und genau, so ist es! “Butai” heißt „Bühne“, damit ist das Hauptgebäude des Tempels gemeint. “Tobioriru” bedeutet sozusagen runterspringen. Was kann passieren wenn man vom Hauptgebäude des Tempels springt? Man stirbt, oder wenn man “Glück” hat, kann am Leben sein, aber auf jeden Fall schwer verletzt. Das ist ein Beispiel vom Gefühl von jemandem, der etwas Gefährliches macht, obwohl derjenige weiss, wie gefährlich oder schlecht das ist. Zum Beispiel „Ich habe mit einem Gefühl den Manga gekauft, als ob ich von der Bühne des Kiyomizu-Tempel springen würde, obwohl ich für diesen Monat nur noch 20 Euro habe.“ OK, ich weiss nicht, wie die Person Essen kauft, aber viel Glück!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.