紺屋のあさって

Koya no asatte

紺屋のあさって(koya no asatte

Koya ist jemand, der Stoff gefärbt hat. Die Arbeitleistung war vom Wetter abhängig, deswegen hatte er oft bei seinen Aufträgen Verspätung und sagte, dass das übermorgen (Asatte) wird. Aber dem konnte man auch nicht vertrauen, weil man nicht weiß, wie das Wetter wird! Also „koya no asatte“ bedeutet ein festgesetzter Tag, der nicht wirklich fest ist… also es ist schlecht, wenn man dir das sagt. Wenn du sagst, ach ich kann das bis morgen machen! Na ja, das ist….. ;(

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.