Kaeru no ko wa kaeru

蛙の子は蛙(kaeru no ko wa kaeru)

Kaeru no ko wa kaeru – Das Kind vom Frosch ist ein Frosch
Das Kind vom Frosch ist eine Kaulquappe und sieht ganz anders aus als die Eltern. Aber wenn es wächst, ändert sich das Aussehen. Das Sprichwort bedeutet, dass die Kinder sooderso den Eltern ähnlich werden. Man benutzt es also normalerweise eher als einen negativen Ausdruck, zum Beispiel, „Der Mann ist faul.“ „ Ja, leider. Kaeru no ko wa kaeru.“ (Der Vater ist bekannt als ein fauler Mann) Also der Sohn hat die Faulheit von seinem Vater bekommen.

Bild: Kyosai Kawanabe

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.